"DURCHSCHNITTPLUS" Buch

32,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5-8 Tag(e)

Beschreibung

Durchschnittplus


Notizen, Schmierereien, Graffiti oder Zeichen? Ganz egal, wie das Phänomen benannt wird: Der öffentliche Raum ist durchzogen von Spuren unbekannter Individuen, gemalt, gesprüht und geschmiert. Namen, Figuren, Sprüche und Zitate, Parolen und abstrakte Formen - in ihrer Vielfalt prägen sie die Oberflächen urbaner Räume und werden zu kulturellen Sedimenten.

Den Kräften von Natur und Stadt ausgesetzt, verändern sich die Werke, verbleichen, werden übermalt, geputzt oder abgerissen. Den Kopf gesenkt, mit starrem Blick auf Displays und Werbetafeln, schenken wir den Spuren fremder Existenzen im Alltag kaum Beachtung.

Auf 444 Seiten präsentieren Manuel Sékou und Alexander Theis in „Durchschnittplus“ einen Ausschnitt ihrer archäologischen Sammlung urbaner Zeichen, fotografisch konserviert in den Jahren 2016-2022. Publiziert in einem Hardcover-Buch, changieren die visuellen Fundstücke zwischen naiver Impulshaftigkeit und Genialität.


  • A5
  • 444 Seiten
  • Hardcover
  • GalaxiArt Samt 115g/m² Papier
  • Fadenbindung
  • schwarzes Leseband
  • Limitierte Erstauflage von 200 Exemplaren


Durchschnittplus – An archeology of styles, spray artifacts, informative graffiti, innovative typo, cultural ghosts and suburb spirit collected by Manuel Sékou & Alexander Theis.

Published by Doppelhand, supported by BookBoi.

Leipzig/Karlsruhe 2022.